Hellhörig@Hauptwache


Frankfurt hat eine neue spannende Konzertreihe!


In den “Hellhörig”-Konzerten musizieren wir Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters mitten in der Stadt: in der Katharinenkirche an der Hauptwache. Auch die Uhrzeit ist ungewöhnlich: Los geht es ab dem 3. Mai jeweils dienstags um 13:15 Uhr unter dem Motto “45 Minuten Musik - sonst nix”.


Doch so ganz stimmt das nicht! Denn der Eintritt ist zwar kostenlos – die Konzerte aber nicht umsonst: Alle “Hellhörig”-Konzerte finden für einen guten Zweck statt. Im Mai werden wir Spenden für Schutzsuchende aus der Ukraine sammeln. Der “Ukrainische Verein in Frankfurt e.V.” kümmert sich um neu angekommene Kinder aus der Ukraine. Er organisiert muttersprachliche Samstagsschulen, Freizeitbeschäftigungen und Ausflüge. Denn trotz allem sollen Kinder auch Kinder sein dürfen!


Diese Arbeit möchten wir gemeinsam mit Ihnen unterstützen.


Die Reihe “Hellhörig” findet ab sofort immer im Frühling und im Herbst statt. Mit diesen Benefizkonzerten möchten wir als Orchester unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst nachgehen. Wir möchten das kulturelle und gesellschaftliche Zusammenleben Frankfurts und darüber hinaus aktiv mitgestalten. Denn Kultur kann mehr.



Eröffnungskonzert am 3. Mai, 13:15 Uhr, Katharinenkirche (Hauptwache)


Spenden werden vor Ort gesammelt. Aber auch schon heute können Sie das Projekt unterstützen: www.betterplace.org/f41785